9. April 2019 / Michael Feindert

Vortragsprogramm im Sommersemester

Alle Vorträge des Oberseminars und der Reihe Gesprochene Antike gibt es hier in der Übersicht.

Das Oberseminar bzw. Forschungskolloquium findet an der Universität Stuttgart, Kepler­straße 17, im 2. Stock des K II, in Raum 17.21 jeweils von 17:30 bis 19:00 Uhr statt (inkl. Diskussion). Die Vorträge der Reihe „Gesprochene Antike“ beginnen jeweils um 18:00 Uhr, sind auf etwa 60 Minuten angelegt und finden im Vortragssaal des Landesmuseums Württem­berg im Alten Schloss statt.

Termin

Beginn

Reihe

Vortragende/r und Titel

30. April

18.00

Gesprochene Antike I

Christian Winkle (Univ. Stuttgart): „Ich, Agamemnon - Homers Helden erzählen“

14. Mai

18:00

Gesprochene Antike II

Dr. Jonas Scherr (Univ. Stuttgart): „Spott und Häme in kaiserlichem Ornat: Die Saturnalia des Julian Apostata“

21. Mai

17.30

Oberseminar I

Philip Egetenmeier (Univ. Hamburg): „Die Königsfreunde als Mittler zwischen Stadt und Monarch“

25. Juni

17.30

Oberseminar II

Georg Schietinger (Univ. Heidelberg): „Die Caecilii Metelli. Einfluss und Wirken einer Aristokratenfamilie in der späten Römischen Republik“

2. Juli

18.00

Gesprochene Antike  III

Prof. Dr. Peter Scholz (Univ. Stuttgart): „Gerechtigkeit für Xanthippe. Antike Autoren, Bertolt Brecht und Stefan Andres über das Eheleben des weisen Sokrates“

16. Juli

17.30

Oberseminar III

Dr. Anja Busch (Univ. Hamburg): „Politischer Mord und monarchische Herrschaft im Zeitalter des Hellenismus“

Zum Seitenanfang