6. August 2021 / Frederik Bayer

Klaus Hentschels Buch "Mapping the Spectrum" zu einem der 5 besten Bücher zur Geschichte der Astrophysik erklärt

Die Astronomiehistorikerin Barbara Becker (History Dept., Univ. of California at Irvine) hat Klaus Hentschels Buch "Mapping the spectrum. Techniques of Visual Representation in Research and Teaching" (Oxford Univ. Press 2002) zu einem der fünf besten Bücher zur Geschichte der Astrophysik erklärt. Siehe hier bzw. in der Diskussionsliste zur Geschichte der Astronomie HASTRO-L hier unter dem Datum 6.8.2021

Zum Seitenanfang