100 Jahre Frauenwahlrecht (Ansicht des Buchtitels)

8. Februar 2021 /

100 Jahre Frauenwahlrecht im deutschen Südwesten.

NEUERSCHEINUNG
[Bild: Kohlhammer]

Nicht nur die Gründung der ersten deutschen Demokratie, auch das Frauenstimmrecht feierte 2019 seinen 100. Geburtstag. Dieser Sammelband präsentiert die politischen Auseinandersetzungen, die mit der Einführung des Frauenwahlrechts verbunden waren. Protagonistinnen der badischen und württembergischen Frauenstimmrechtsbewegung und das (frauen-)politische Geschehen vor Ort werden vorgestellt. Kulturelle Repräsentationen, statistische Spurensuche und Bilanzen stehen im Mittelpunkt weiterer Beiträge. Sie befassen sich mit dem Niederschlag der Geschichte des Frauenwahlrechts in Museen und Projekten zur Sichtbarmachung der politischen Pionierinnen des deutschen Südwestens.

Holtz, Sabine / Schraut, Sylvia (Hg.): 100 Jahre Frauenwahlrecht im deutschen Südwesten. Eine Bilanz. Stuttgart, 2020. Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen, Band 228. ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-039338-7

 

 

Zum Seitenanfang