Heisenberg-Stelle GloBe

Lehre und Studium

Informationen zu Lehrveranstaltungen, Hausarbeiten, Abschlussarbeiten


Lehre

Dr. Frenz unterrichtet in den Bereichen Geschichte Indiens, Afrikas und des Indischen Ozeans, sowie der Globalgeschichte, vom 18. bis 20. Jahrhundert. Themen- bzw. methodische Schwerpunkte sind dabei die Migrationsgeschichte und die mündliche Geschichte.

Sommersemester 2019: Vorlesung 'Indiens Weg in die Moderne'

Nähere Informationen zu dieser und weiteren Lehrveranstaltungen am Historischen Institut finden sich im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis.

Lehrmaterialien zu Lehrveranstaltungen werden auf der Plattform ILIAS bereit gestellt.

Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen ist nur möglich, wenn Sie sich vorher rechtzeitig über C@mpus angemeldet haben.

Studien- und Prüfungsleistungen können nur dann eingetragen werden, wenn Sie sich in den jeweils angegebenen Fristen selbständig über C@mpus zur Prüfung angemeldet haben. Die Fristen zur Prüfungsanmeldung entnehmen Sie den Seiten des Prüfungsamts.

Hausarbeiten sind elektronisch und ausgedruckt abzugeben.

Jeder Hausarbeit muss die vollständig ausgefüllte und unterschriebene Antiplagiatserklärung beigelegt sein. Die aktuelle Fassung der Antiplagiatserklärung können Sie hier herunterladen.

Studierende, die eine Qualifikationsarbeit im Rahmen der Geschichte Indiens, Afrikas oder des Indischen Ozeans im Zeitraum des 18. bis 20. Jahrhunderts schreiben möchten, können sich gerne per Email an mich wenden.

Sprechstunden finden nach Vereinbarung statt. Bitte machen Sie einen Termin per Email aus.


Studium

Im folgenden finden Sie Informationen zu verschiedenen Aspketen des Studiums.

Sie können sich an vier verschiedenen Stellen zu Ihrem Studium beraten lassen.

1. Zentrale Studienberatungsstelle der Universität Stuttgart

2. Studienlotsenstelle der Fakultät 9

3. Geisteswissenschaftliches Propädeutikum der Fakultät 9

4. Studiengangsmanagement (Fachstudienberatung) für Geschichte

Sind Sie an einem Studium im europäischen Ausland interessiert, können Sie sich bei den Erasmuskoordinatorinnen der Universität beraten lassen. Erste Informationen zum Erasmus-Programm finden Sie hier.

Sollten Sie an Universitäten studieren wollen, die nicht Teil des Erasmus oder des Erasmus+ Programms sind, finden Sie weitere Informationen zum Studium im Ausland und zu Austauschmöglichkeiten in der Broschüre "Studieren im Ausland" und können Sich im Dezernat Internationales beraten lassen.

Hier finden Sie Informationen zu Partnerhochschulen der Universität Stuttgart.

Informationen für internationale Studierende gibt es auf den Seiten des Dezernat Internationales.

Sollten Sie chronisch krank sein, und deswegen Ihre Anwesenheit bei Lehrveranstaltungen oder der Ablauf von Prüfungen beeinträchtigt sein könnte, wenden Sie sich an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses Geschichte, Herrn Prof. Dr. Joachim Bahlcke. Bei Erfüllung aller Voraussetzungen und nach Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Attestes kann Herr Prof. Dr. Joachim Bahlke dann eine Bescheinigung "Nachteilsausgleich" ausstellen.

Weitere Infos zum "Studieren mit Behinderung" sind auf den Seiten der ZSB zu finden.

Im "Leitfaden für Prüfungseinsichten" vom November 2018 finden Sie nähere Informationen zur Einsichtnahme in Prüfungsakten.

Zum Seitenanfang