Ausstellungen

Vergangene Ausstellungen unserer Abteilung

  • "Patente - made in BaWü"
    eine Ausstellung der Informationsstelle Patente im Haus der Wirtschaft, 2012, unter Beteiligung der GNT-Promovendin Kateryna Serebryakova M.A.
  • "Manuskript, Modelle, Multimedia"
    Ausstellung zum Buch der stryt und büchsen von 1496
    (Restexemplare des 125seitigen farbigen Begleitbuchs zur Ausstellung, hrsg. v. Rainer Leng & Klaus Hentschel, sind in den Sekretariaten für mittelalterliche Gschichte und GNT noch gegen eine Schutzgebühr erhältlich)

  • "/IDEEN REICH/ 100 Jahre Erfindungen aus Baden-Württemberg"
    eine Ausstellung des Design-Zentrums Stuttgart und der Informationsstelle Patente im Haus der Wirtschaft, 2008 unter Beteiligung der GNT-Promovendin Kateryna Serebryakova

  • "Die Roboter kommen" - Mensch, Maschine, Kommunikation - eine Ausstellung des Fraunhofer-Instituts IPA und der Abt. GNT im Museum für Kommunikation Berlin, im Museum für Kommunikation, Frankfurt, Main sowie im Haus der Wirtschaft, Stuttgart, 2007/2008.
    Begleitpublikation hier.

200 Jahre Maschine von Bohnenberger

Am Freitag, dem 10. Dezember 2010, fand im Tiefenhörsaal des KII das Festkolloquium "200 Jahre Maschine von Bohnenberger" statt, das dem Tuebinger Astronomen J.G.F. Bohnenberger (1765-1831) gewidmet war. Außerdem wurde an diesem Tag in der UB Stadtmitte eine Ausstellung zum Thema eröffnet, die bis zum 29. Januar 2011 dauerte und an der von Seiten der GNT PD Dr. Beate Ceranski und der GNT-Absolvent Hubert Hügel M.A. beteiligt sind.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Hentschel
Univ.-Prof. Dr.

Klaus Hentschel

Stellv. Geschäftsführender Institutsdirektor, Leiter der Abteilung GNT