Publikationen

Publikationen in der GNT

Sudhoffs Archiv Sonderheft (c)
Sudhoffs Archiv Sonderheft "Netzwerkanalysen"

   

Sudhoffs Archiv Sonderheft "Netzwerkanalysen"

Im Dezember 2018 erschien das Sudhoffs Archiv Sonderheft "Netzwerkanalysen" mit einem Beitrag von Prof. Dr. Klaus Hentschel und Dr. Andreas Haka

Heiner Fangerau /Klaus Hentschel: Netzwerkanalysen in der Medizin- und Wissenschaftsgeschichte - Zur Einführung. In: Sudhoffs Archiv 102, 2018/2, S. 133-145.


Andreas Haka: Die Erdrotation im Fokus. Die lokale und globale Institutionalisierung der planetaren Geodäsie im 19. Jahrhundert. In: Sudhoffs Archiv 102, 2018/2, S. 146-171.

 

   

   

   

Photons.

The History and Mental Models of Light Quanta, Cham: Springer, 2018.

Im Dezember 2018 erschien die englische Übersetzung des Buches von Klaus Hentschel.

 

Link zum Verlag

Die Stuttgarter Database of Scientific Illustrators 1450-1950.

Klaus Hentschel und Torsten Himmel. 15.05.2018.
In: Peggy Bockwinkel, Beatrice Nickel, Gabriel Viehhauser (Hg.): Digital Humanities. Perspektiven der Praxis. Berlin 2018, S. 165-180.

Datenaufbereitung und –verwertung im Rahmen der historischen Netzwerkanalyse am Beispiel der deutschen Schiffbauforschung 1920–1960.

Andreas Haka. 15.05.2018.
In: Peggy Bockwinkel, Beatrice Nickel, Gabriel Viehhauser (Hg.): Digital Humanities. Perspektiven der Praxis. Berlin 2018, S. 181-205.

50 Jahre GNT.

Eine Festschrift zum fünfzigjährigen Jubiläum der Abteilung für Geschichte der Naturwissenschaften und Technik an der Universität Stuttgart.

Klaus Hentschel (Hrsg.)

Link zum GNT-Verlag

   

Lichtquanten.

Die Geschichte des komplexen Konzepts und mentalen Modells von Photonen.

Klaus Hentschel. Heidelberg 2017.

Link zum Verlag

   

   

Visionäre «beflügeln» Polymere.

Verkannte Potentiale? Hybride Werkstoffe in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Andreas Haka In: Ferrum - Nachrichten aus der Eisenbibliothek. Künstliche Stoffe: Die synthetische Umformung der Welt. 2017, Nr. 89, S. 6-15.

   

From the Greenhouse into the Fighter Bomber.

How ‘Metal Paper’ Became the World’s Thermal Insulator.

Andreas Haka In: The International Journal for the History of Engineering and Technology, 2016, Volume 86, Issue 2, pages 161-177.

Link zum Verlag

Gustav Robert Kirchhoff’s Treatise “On the Theory of Light Rays” (1882)

English Translation, Analysis and Commentary.

Klaus Hentschel / Ning Yan Zhu (Hrsg.) Singapure 2016.

   

   

   

   

   

Geschichte und Praxis der Materialforschung

2016 erschien der von Prof. Dr. Klaus Hentschel und Dr. Josef Webel herausgegebene Sammelband:
Geschichte und Praxis der Materialforschung an den Beispielen Materialprüfung und Materialprüfungsanstalt (MPA) Stuttgart, Flüssigkristalle und Bildschirmtechnik sowie Supraleitung.
Ein interdisziplinäres Lehrprojekt der Universität Stuttgart.

Verlag für Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik
Diepholz 2016

ISBN 978-3-86225-107-0

Link zum Verlag

Soziale Netzwerke im Maschinenbau

an deutschen Hochschul- und außeruniversitären Forschungseinrichtungen 1920-1970.

Andreas Haka. Berlin 2014.

Link zum Autor

Historischer Campusführer der Universität Stuttgart, Teil III

Teil III: Vaihingen-West und Süd.
Klaus Hentschel (Hg.) Stuttgart 2014.

   

   

Historischer Campusführer der Universität Stuttgart, Teil II: Vaihingen-Nord.

Klaus Hentschel (Hg.) Stuttgart 2014.

Link

Stuttgarter Beiträge zur Wissenschafts- und Technikgeschichte

Als Bände 6 und 7 der neuen Reihe Stuttgarter Beiträge zur Wissenschafts- und Technikgeschichte erscheinen im Nov. 2014 die von Prof. Dr. Klaus Hentschel betreuten Dissertationen von Dipl.-Ing. Andreas Haka M.A. über "Soziale Netzwerke im Maschinenbau an deutschen Hochschul- und außeruniversitären//Forschungseinrichtungen 1920-1970", und von Frau Kateryna Serebryakova M.A. "Zur Geschichte von Heuristiken: Ein asymmetrischer Vergleich zentriert um Altschuller und TRIZ".

Link zum Verlag

Hermann Haken und die Anfangsjahre der Synergetik

Als Bd. 5 der neuen Reihe Stuttgarter Beiträge zur Wissenschafts- und Technikgeschichte erschien Mitte 2013/ die Dissertation von Dr.rer.nat. Dr. phil. Bernd Kröger

Stuttgarter Beiträge zur Wissenschafts- und Technikgeschichte, Bd.5

ISBN 978-3-8325-3561-2
396 Seiten, Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 49.00 EUR

Link zum Verlag

Carl Friedrich von Weizsäcker: Physik,Philosophie und Politik

Ein von Klaus Hentschel (Stuttgart) und Dieter Hoffmann (Berlin) herausgegebener Sammelband mit 30 Beiträgen der internationalen und interdisziplinären Tagung zu:

Carl Friedrich von Weizsäcker: Physik,Philosophie und Politik, erschien Ende 2013 in der Reihe Acta Historica Leopoldina als Bd. 63 mit 594 Seiten u. ca. 100 sw-Abb.
Link auf das Inhaltsverzeichnis.

Link zum Verlag

Die Hof-und Universitätsmechaniker in Württemberg im frühen 19. Jahrhundert

Die Ende 2012 abgeschlossene Dissertation von Andor Trierenberg, "Die Hof-und Universitätsmechaniker in Württemberg im frühen 19. Jahrhundert", ist ab sofort online verfügbar.

Link zum Onlinezugang

Die Geschichte des Tonmischpults.

Die ebenfalls von Prof. Dr. Klaus Hentschel betreuten Dissertationen von Volker Smyrek, Die Geschichte des Tonmischpults. Die technische Entwicklung der Mischpulte und der Wandel der medialen Produktionsverfahren im Tonstudio von den 1920er-Jahren bis heute und Josef Webel, Geschichte der Bildschirmtechnologie sind inzwischen in Buchform beim Logos-Verlag erschienen bzw. im Erscheinen begriffen.

Auto.Kultur.Geschichte

Erschienen: Kurt Möser, Marcus Popplow & Elke Uhl (Hrsg.) Auto.Kultur.Geschichte Stuttgart: IZKT Materialien, Bd. 11 (2013) Sie erinnern sich vielleicht noch an die Vortragsreihe Auto-Kultur-Geschichte, die Dr. Marcus Popplow während seiner Zeit als Vertreter des GNT-Lehrstuhls von Prof. Klaus Hentschel, der im SS 2011 sein Forschungsfreisemester hatte, federführend organisiert hatte. Im Rathaus der Stadt Stuttgart trugen renommierte Experten zur Automobilgeschichte sowie zu Design, Stadtgeschichte u.a. Mobilitätsthemen vor. Die entsprechenden Vorträge sind jetzt in der Reihe "Materialien" des IZKT erschienen, das Mitveranstalter und Ko-Sponsor der Veranstaltungsreihe war. Unter den Autoren finden sich auch Thomas Schuetz (damals noch GNT-Lehrbeauftragter, heute wissenschaftlicher Mitarbeiter unserer Nachbar-Abt. WGT, sowie Reinhold Bauer, (damals noch Helmut-Schmidt Universität Hamburg, heute Stiftungsprofessor WGT).

Link zum Verlag

Beiträge zur Geschichte von Forschungstechnologien

Ein von Klaus Hentschel herausgegebener Sammelband mit ausgewählten Beiträgen der DGGMNT-Tagung zur Geschichte von Forschungstechnologien ist Ende 2012 erschienen: zu dem in Hardcoverausstattung mit Fadenheftung, c.500 Seiten u. 50 Abbildungen erschienenen Band siehe Link.

Link zum Verlag

Baumeister und Muhandis.

Die Dissertation von Dr. Thomas Schuetz über Baumeister und Muhandis. Technologietransfer zwischen Orient und Okzident ist erschienen.

Link zum Verlag

Geschichte der Materialforschung

Zur Geschichte der Materialforschung, herausgegeben von Klaus Hentschel & Carsten Reinhardt als Heft 1-2 von Band 19 (2011) der Zeitschrift NTM.

Analogien in Medizin, Naturwissenschaft und Technik, hrsg. f. Klaus Hentschel, erschienen 2011 als Bd. 56 der Reihe Acta Historica Leopoldina.


Historischer Campusführer Teil I Stadtmitte, verfaßt von Studierenden der Univ. Stuttgart, hrsg. v. Klaus Hentschel, Stuttgart GNT 2010.

Compendium of Quantum Physics unter Mitherausgeberschaft von Klaus Hentschel im August 2009 erschienen.


Ebenfalls soeben erschienen: Die GNT-Dissertation von Henryk Ditchen über Die Beteiligung Stuttgarter Ingenieure an der Planung und Realisierung der Reichsautobahnen unter besonderer Berücksichtigung der Netzwerke von Fritz Leonhardt und Otto Graf.

Wissenschaft und Technik als Motoren unternehmerischen Handelns. Aufsätze zu Ehren von Armin Hermann, hrsg. v. Thomas Schuetz & David Seyffer,Stuttgart, GNT-Verlag, 2009 (183 Seiten, 24 Abb).

Prof. Dr. Klaus Hentschel (Auswahl einiger Veröffentlichungen in Buchform)

Kontakt

Dieses Bild zeigt Hentschel
Univ.-Prof. Dr.

Klaus Hentschel

Stellv. Geschäftsführender Institutsdirektor, Leiter der Abteilung GNT