Datenbanken

Datensammlungen der GNT: Astronomen der Frühen Neuzeit, Wissenschaftliche Illustratoren von 1450–1950, Prosopographische Datenbank von Maschinenbauern

Database of Scientific Illustrators 1450-1950

Our online database, fully functioning since 2011, now already covers more than 12400 illustrators in natural history, medicine, technology and various sciences in more than 100 countries, active between c.1450 and 1950! Please note that we explicitly exclude still living illustrators.

Our extensive search options across the whole database are freely available!

DSI aufrufen

DSI-Flyer

DSI-Beacon

Prosopographische Datenbank von Maschinenbauern an deutschen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen des 19. und 20. Jahrhundert (PDM)

Diese Datenbank verfügt (Stand Juli 2014) über Angaben zu 4176 Maschinenbauern an deutschen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinreichungen, ohne Einschränkung auf eine spezielle Sparte des Maschinenbaus. Berücksichtigt wurden dabei auch Grundlagendisziplinen des Maschinenbaus, wie z.B. die Technische Mechanik, die Strömungsmechanik oder die Technische Thermodynamik.

Ziel der Datenbank ist es, biographische Angaben zu Maschinenbauern zu erfassen und für eine weiterführende Recherche zur Verfügung zu stellen. Der zeitliche Erfassungsbereich der Datenbank wurde mit den Jahreszahlen 1825 (Gründung des Karlsruher Polytechnikums) und 1970 begrenzt.

PDM aufrufen

Datenbank von Astronomen der Frühen Neuzeit 1473 - 1727

Diese, von Dr. Hartmut Knopp im Rahmen seiner GNT-Dissertation erstellte und von Timo Kühn, M.Sc., Dipl.-Ing (Fh) internetfähig gemachte, Datenbank verfügt (Stand April 2018) über Angaben zu 3526 Astronominnen und Astronomen der Frühen Neuzeit, umfasst also die Lebenszeiten von Nicolaus Copernicus bis einschließlich Isaac Newton.

Ziel der Datenbank ist es, biographische Angaben von Astronominnen und Astronomen zu erfassen und für eine weiterführende Recherche zur Verfügung zu stellen.

AFN-Datenbank aufrufen

Kontakt

Dieses Bild zeigt Hentschel
Univ.-Prof. Dr.

Klaus Hentschel

Stellv. Geschäftsführender Institutsdirektor, Leiter der Abteilung GNT